Herzlich Willkommen bei der
Verwaltungseinrichtung Pappenheim

Die Verwaltungseinrichtung Pappenheim befindet sich in Mitten des Naturparks Altmühlthal unterhalb der Burg Pappenheim in der Altstadt.

Unserer Verwaltungseinrichtung sind 21 Kirchengemeinden aus dem Dekanatsbezirk Pappenheim und 30 Kirchengemeinden aus dem Dekanatsbezirk Weißenburg und angeschlossen.

Wir erbringen vielfältige Dienstleistungen für die bei uns angeschlossenen Rechtsträger und innerhalb des Verwaltungszweckverbandes.

 

Ansprechpartner Suche

Kontakt

Evang. Luth. Verwaltungszweckverband Westmittelfranken und Nordschwaben Verwaltungseinrichtung Pappenheim

Graf-Carl-Straße 3
D-91788 Pappenheim   

Tel.: (09143) 8303-0
Fax: (09143) 8303-29
E-Mail: pappenheim-zv5@elkb.de

Allgemeine Informationen

Verwaltungsleiterin: Frau Anne Danner

Anzahl Mitarbeiter: 18

Öffnungszeiten

Montag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Dienstag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Mittwoch 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Freitag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Jobs & Stellenangebote

Sachbearbeitung für die Bau- und Liegenschaftsverwaltung (m/w/d)

unbefristet in Teilzeit für unsere Verwaltungseinrichtung Donau-Ries

Weiterlesen …


Mitarbeitenden Immobilienverwaltung (m/w/d)

unbefristet in Teilzeit für unsere Verwaltungseinrichtung Ansbach

Weiterlesen …


Assistenz für die Bau- und Liegenschaftsverwaltung (m/w/d)

unbefristet in Teil- oder Vollzeit für unsere Verwaltungseinrichtung Donau-Ries

Weiterlesen …


News & Aktuelles

Vom 05.09.2022 – 06.09.2022 fanden wieder unsere Begegnungstage für Auszubildende im Wildbad Rothenburg statt.


Am Donnerstag, den 30. Juni 2022 fand für alle Mitarbeitenden der fünf Verwaltungseinrichtungen des Evang.-Luth. Verwaltungszweckverbandes Westmittelfranken und Nordschwaben ein Einführungsgottesdienst und ein Mitarbeiterfest im Lutherhaus in Gunzenhausen statt.


Die Evang.-Luth. Verwaltungseinrichtung Ansbach hat nun offiziell einen neuen Leiter. Am Freitag, den 22.10.21 ist Herr Frank Weihermann in einem feierlichen Gottesdienst – abgehalten von den Dekanen Herrn Dr. Matthias Büttner (Ansbach) und Herrn Gerhard Wolfermann (Nördlingen) - in sein neues Amt eingeführt worden.